WIR HABEN DIE FREIHEIT.

NUTZEN WIR SIE!

– – –

Gemeinsam können wir etwas bewegen!

> > > > JETZT SPENDEN ! < < < <

ONLINE SPENDEN GEHT EINFACH!

– – –

Schnell, unkompliziert und sicher. Verschiedene Zahlungsvarianten, für die wir uns natürlich verbürgen, stehen zur Auswahl, wenn Sie auf „JETZT SPENDEN“ klicken.

Darüber hinaus können Sie Ihre Spende explizit Ihrem Herzensprojekt widmen.

LIEBER „ALTBEWÄHRT“?

– – –

Sollten Sie lieber die altbewährte Methode vorziehen und unsere Projekte per Überweisung unterstützen wollen, dies sind unsere Bankdaten:

IBAN: AT30 5400 0000 0069 1733  //  BIC: OBLAAT2L

SPENDENABSETZBARKEIT

– – –

Sie können Ihre Spende von der Steuer absetzen und müssen dafür nichts weiter tun, als uns Ihren vollständigen Vor- und Familiennamen (laut Meldezettel) und Ihr Geburtsdatum bekannt geben. Alles Weitere tun wir. Nämlich das Finanzamt informieren, das den Betrag dann bei der Veranlagung automatisch berücksichtigt.

Wenn Sie online spenden, können Sie die persönlichen Daten direkt in unserem System eingeben.
Sollten Sie per Überweisung spenden wollen, kontaktieren Sie uns bitte kurz telefonisch unter +43 732 7610 3463 / per Mail an office@seisofrei.at / über unser Kontaktformular.

In beiden Fällen genügt es, uns Ihre Daten einmalig zu übermitteln, auch wenn Sie unsere Arbeit öfter unterstützen möchten. Sie können natürlich auch anonym spenden, oder die Zustimmung zur Weiterleitung der Daten an das Finanzamt jederzeit widerrufen. In diesen Fällen verzichten Sie jedoch auf die steuerliche Begünstigung für Ihre Spende. Die Datenübermittlung an das Finanzamt entspricht natürlich dem Maximum an Datensicherheit und die Sicherheit Ihrer Daten ist komplett gewährleistet.

VERGABE- & PROJEKTRICHTLINIEN

– – –

UNSER ENTWICKLUNGSPOLITISCHES HANDELN GLIEDERT SICH IN GLEICHWERTIGE BEREICHE:

In der Bewusstseinsbildung & Öffentlichkeitsarbeit befassen wir uns mit Problemen in „Entwicklungsländern“ sowie deren Ursachen.

Unter Anwaltschaft verstehen wir, dass wir uns entschieden einsetzen für die Armen, Benachteiligten, Schwachen und Unterdrückten.
Ganz besonders setzen wir uns für den Fairen Handel in Österreich ein.

Die Förderung von Projekten & Programmen verstehen wir als Zeichen von Partnerschaft und als direkte Mithilfe bei der Lösung von Problemen in Afrika und Lateinamerika.

Die Mittelaufbringung erfolgt unter Anwendung moderner Methoden des Spendenmarketings und unter Berücksichtigung ethischer Normen.

Unsere Projekt-Partner/innen sind regierungsunabhängige Vereine, Kooperativen, Bauernvereinigungen, dörfliche und kirchliche Basisgruppen und Einrichtungen. Es sind Vereinigungen, die die Sorgen und Nöte der Menschen aus eigener Erfahrung kennen. Damit ist gewährleistet, dass die Früchte der Zusammenarbeit den wirklich Bedürftigen zugutekommen.

WIR ACHTEN DARAUF, DASS PROGRAMME UND PROJEKTE GEFÖRDERT WERDEN, DIE…

… die materiellen und geistigen Grundbedürfnisse sicherstellen. Das sind Nahrung, Wohnung, Kleidung, Gesundheitsversorgung, Bildung und gesellschaftliche Mitbestimmung.
… besonders arme und benachteiligte Bevölkerungsgruppen unterstützen.
… die Eigeninitiative aufnehmen, anregen und stärken.
… möglichst vielen Menschen helfen (keine Förderung von Einzelpersonen/-familien).
… dem Abbau bestehender und der Vermeidung neuer Abhängigkeiten dienen.
… von der lokalen Partnerorganisation in Eigenverantwortung weitergeführt werden können und sich in absehbarer Zeit selbst tragen.
… die Erreichung größerer sozialer Gerechtigkeit, sowie die Durchsetzung der Menschenrechte zum Ziel haben.
… die kulturelle Identität der Betroffenen berücksichtigen und harmonisch auf gewachsene Strukturen aufbauen.
… die in Umfang, Kosten, äußerem Erscheinungsbild und Art der Durchführung lokal allgemein üblichen Dimensionen angepasst sind.
… nicht einem Prestigedenken entstammen.
… nicht der Finanzierung von Krediten oder Schulden sowie der Weiterführung von Projekten dienen, die vor der Entwicklungszusammenarbeit mit Sei So Frei begonnen wurden

SPENDENGÜTESIEGEL

– – –

Die Non-Profit-Organisation SEI SO FREI© – Katholische Männerbewegung OÖ erfüllt die Voraussetzungen für die Erlangung des Spendengütesiegels und ist seit 19.11.2003 berechtigt, dieses zu führen (Spendengütesiegel Nr. 05184).

Das Österreichische Spendengütesiegel ist eine von der österreichischen Kammer der Wirtschaftstreuhänder an Non-Profit-Organisationen wie Sei So Frei vergebene Auszeichnung, die diesen bestätigt, einem System von objektiven und nachvollziehbaren Standards sowohl bei der Spendenaufbringung als auch bei der Verwaltung der Spenden zu genügen.

Das Spendengütesiegel steht für Transparenz und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Spendengeldern und soll so bei den Spenderinnen und Spendern mehr Sicherheit schaffen, und damit wiederum das Vertrauen in Hilfsorganisationen stärken.

Eine jährliche Prüfung durch einen unabhängigen Wirtschaftstreuhänder stellt sicher, dass die Auszeichnung gerechtfertigt bleibt. Zu den sieben Bereichen, die bei dieser Prüfung begutachtet werden, zählen unter anderem die „Ordnungsmäßigkeit der Rechnungslegung“, die „Satzungsgemäße und widmungsgemäße, d. h. den Werbemaßnahmen entsprechende Verwendung der Spenden“ sowie die „Lauterkeit der Werbung und Regelung der Verantwortlichkeit dafür“. Insgesamt müssen 35 Kriterien erfüllt sein, um das Spendegütesiegel zu erhalten oder beizubehalten.

KONTROLLE

– – –

Die ordnungsgemäße Abwicklung der Finanzgebarung von SEI SO FREI© – Katholische Männerbewegung OÖ wird durch interne Rechnungsprüfer und durch die OVILAVA Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsges.m.b.H., 4600 Wels geprüft.

Spenden an SEI SO FREI© – Katholische Männerbewegung OÖ sind steuerlich absetzbar. Das Bundesministerium für Finanzen – Finanzamt Wien 1/23 hat die Spendenabsetzbarkeit mit Spendenbegünstigungsbescheid per 01.01.2009 unter der Registrierungsnummer SO1318 zuerkannt.

HABEN SIE FRAGEN?

– – –

Melden Sie sich jederzeit gerne bei uns. Wir freuen uns, Sie zu informieren!

+43 732 7610 34 63