NICARAGUA

- - -

Zwischen Schönheit und Depression.

Das Land der tausend Vulkane liegt in Mittelamerika zwischen dem Pazifik und der Atlantikküste und ist für seine spektakuläre Landschaft mit Seen, Vulkanen und Stränden bekannt. Während ein Großteil der Investitionen in den bevölkerungsreichen Westen rund um die Hauptstadt Managua fließen, gehört die Atlantikregion zu den ärmsten Gegenden der Welt. Dazu kommt, dass die politische Lage nach wie vor dramatisch ist und verheerende Naturkatastrophen das Land regelmäßig erschüttern. Sei So Frei setzt sich für die Menschen in der Atlantikregion, die von extremer Armut und Arbeitslosigkeit, aber auch von großer kultureller und sprachlicher Vielfalt geprägt ist, ein.

HURRIKANS

– – –

Die Verwüstung

im Winter 2020

Die beiden Hurrikans ETA und IOTA trafen innerhalb von nur zwei Wochen auf unser Projektgebiet in Nicaragua und hinterließen Zerstörungen ungeahnten Ausmaßes. Am 3. und am 16. November 2020 fegten die Orkane über die Atlantikregion, mit einer Stärke der Kategorie 4, beziehungsweise 5 (höchste Stufe) der Saffir-Simpson-Skala. Infrastruktur, Wälder, Plantagen und die Arbeit von Jahren wurden innerhalb kürzester Zeit zerstört.

>> mehr lesen

UNIVERSITÄT URACCAN

– – –

Bildung auf höchstem Niveau

mitten im Busch

Unser Projekt ist 25 Jahre alt geworden. Mut, Risikobereitschaft und eine ziemliche Portion Wahnsinn gehörten dazu, als wir Mitte der 90er Jahre beschlossen, die Errichtung einer Universität im unerschlossenen Hinterland von Nicaragua maßgeblich zu unterstützen. Es gab kaum Volks- und Mittelschulen und die indigene Landbevölkerung war viel zu arm, um an weiterführende Bildung zu denken. Heute besuchen rund 10.000 Student*innen die Universidad de las Regiones Autónomas de la Costa Caribe Nicaragüense, die offiziell anerkannt und vom Staat finanziert ist.

>> mehr lesen

LANDWIRTSCHAFT

IM SCHNELLVERFAHREN

– – –

Basislehrgang für junge Menschen

in Nicaragua

In Waslala in der Nordatlantikregion werden kleinste Nutzflächen von 4.600 Familien bestellt. Die Menschen wissen aber kaum etwas über Landwirtschaft und planen sehr schlecht. Deshalb reichen die Ernten kaum zum Überleben. Das soll der einjährige Basislehrgang in den 10 Projektdörfern ändern. Junge Menschen bekommen die Möglichkeit, Know-how zu sammeln und weiterzutragen.

>> mehr lesen

KAKAO

– – –

Schokolade als Wachstumsfaktor

in Nicaragua

Extreme Armut und Klimaauswirkungen machen es den Menschen in der Atlantikregion nahezu unmöglich, von der eigenen Landwirtschaft zu leben. Andere Arbeit gibt es keine und Hunger ist allgegenwärtig. Dass Kakao Leben retten und Armut vorbeugen kann, sieht man am Beispiel der Kooperative UNCRISPROCA. Durch sie hat sich das Leben für 150 Familien bereits deutlich verbessert.

>> mehr lesen

SCHULKISTEN

– – –

Boxen voller Freude und Motivation

für Nicaragua

Kinder müssen lernen dürfen. Und zwar gerade in den ärmsten Gegenden der Welt, wo die Chancen dafür denkbar schlecht stehen. Damit die Kinder der Atlantikregion in die Schule gehen können, brauchen sie Unterrichtsmaterial. Die Schulkisten von Sei So Frei leisten dazu einen wichtigen Beitrag.

>> mehr lesen

BAUERNMÄRKTE

– – –

Besser Leben in Rosita,

Nicaragua

Die Ziele in unserem Projekt in Rosita sind sehr wichtig. Die Menschen hier sollen Kleinstunternehmen gründen und selbst Erwirtschaftetes auf dem Bauernmarkt verkaufen können. Es ist eine der wenigen Chancen auf ein lebenswertes Leben. Das Projekt trägt bereits Früchte und benötigt trotzdem noch Engagement, um nachhaltig erfolgreich zu sein.

>> mehr lesen

LEHRKRÄFTE

FÜR ALLE

– – –

Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern in Nicaragua

Mehr Lehrerinnen und Lehrer – mehr Schulen – mehr Arbeitsplätze – weniger Armut. Genau so kann man das Projekt zusammenfassen. Wir bilden seit 2002 Fachkräfte an der von Sei So Frei mitgegründeten Universität URACCAN aus. Nun gibt es genug Lehrerinnen und Lehrer für die alten, aber auch 18 neuen Mittelschulen im Bezirk Waslala.

>> mehr lesen

LEADERSHIP

SCHOOL

– – –

Führungskompetenz und Berufsausbildung in Nicaragua

Kompetente Ansprechpersonen für alle wichtigen strukturellen Belange zu sein. Dazu wurden und werden die Absolventinnen und Absolventen der Leadership School ausgebildet. Nach 15-jähriger Projektarbeit freut sich Sei So Frei über dieses gelungene Projekt. Die Schule und ihre Botschafter stützen eine gesamte Region.

>> mehr lesen

„PLACE“

– – –

Pearl Lagoon’s Academy Of Excellence in Nicaragua

Ein Vorzeigeprojekt allererster Güte. Zum Projektstart 2003 lag die nächste ordentliche Schule eine eintägige Bootsfahrt von Pearl Lagoon entfernt. Davon profitieren rund 700 Kinder und Jugendliche, aber auch deren Eltern, von diesem Zentrum für Wissen und Wachstum.

>> mehr lesen